Auto Deutsch

Autodeutsch

Die Übersetzung für'auto' im kostenlosen Italienisch-Deutsch-Wörterbuch und vielen anderen deutschen Übersetzungen. Oops, bist du ein Mensch? Unsere Anlage ist nicht ganz klar, ob Sie ein Mensch oder ein Mensch sind. Unser Système ist nicht für Menschen oder Robotern geeignet. Pourriez-vous, könntest du dem Système helfen?

Markieren Sie das Kästchen, um zu überprüfen, ob Sie kein Anfänger sind. Sie können durch Anklicken des Kontrollkästchens überprüfen, ob Sie kein Gerät sind.

Damit Sie fortfahren können, muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Plätzchen zulassen und Java-Script aktivieren. Füllen Sie das Formular aus, wenn Ihr Navigator die Annahme von Plätzchen zulässt und kein aktiviertes Java-Script hat. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Problemfall kontaktieren Sie uns bitte:

Deutsches Lexikon

Ich wurde an der roten Verkehrsampel angehalten, als die Scheiben kaputt waren und alles weggenommen wurde. vor der Firma R. L. Ampel, di R. Zeig, stehen, wurden die Auto-Fenster eingeschlagen werden und das Auto total ausgeraubt. lassen Sie die Frage aufkommen. Der Ford hat bekannt gegeben, dass die neue Ford Mondeo-Generation in Genf montiert wird, und wir müssen dafür Sorge tragen, dass es eine große Anzahl von Fahrzeugen gibt.

Ich möchte auch wissen, warum es nicht möglich ist, eine in einem anderen Mitgliedsland registrierte Person in ihr Heimatland zu bringen. Ich möchte dann die Frage stellen, warum es nicht möglich ist, ein in einem anderen Mitgliedsland zugelassenes Auto in das Heimatland zu bringen, in dem Sie leben und wohnen.

park auto - Deutsche Übersetzungen - Italienische Bespiele

Fuhrpark suchen in: Kauf, Vermietung und Ersatz des Fuhrparks, Der europäische Fuhrpark hat mehrere zehn Millionen Fahrzeuge, die abgeholt werden müssen, obwohl sie überhaupt nicht für die Wiederverwertung bestimmt sind. Handelt es sich lediglich um eine Beschleunigung des Neuwagenkaufs oder um eine Verbesserung der Qualität, Effizienz und Umweltverträglichkeit des Fuhrparks?

Der Berichterstatter ist der Ansicht, dass auch der Kfz-Sektor in die globalen Ziele zur Verringerung der CO2-Emissionen einbezogen werden sollte, wobei alle seine Besonderheiten (Fahrerverhalten, Erneuerung der Fahrzeugflotte, Infrastrukturbedingungen) zu berücksichtigen sind. Abschließend möchte ich sagen, dass diese Richtlinie nicht ehrgeizig genug ist, um die Probleme der derzeitigen Fahrzeugflotte zu lösen, aber sie ist ziemlich scheinheilig, was mit den verlassenen Autos geschieht, die immer noch unsere Wälder, Seen und Gärten verstopfen.

Es war die beschlagnahmte Fahrzeugflotte. In 443/2009 wird diese längerfristige Vision bekräftigt, indem ein Ziel von 95 Gramm pro Kilometer für die durchschnittlichen Emissionen der neuen Fahrzeugflotte festgelegt wird. Wir sprechen nicht von Steuervergünstigungen für den Kauf eines neuen Autos, da wir wissen, dass die europäische Fahrzeugflotte noch zu alt ist.

Der Anstieg der Fahrzeugkosten verlangsamt den Absatz und die Erneuerung des Fuhrparks und bringt die geplanten Investitionen und die damit verbundene Beschäftigung in die Krise, ohne dass es zu Neueinstellungen kommt. Zu berücksichtigen ist auch die Situation auf den östlichen Märkten, wo die durchschnittliche Lebensdauer der Fahrzeugflotte sehr hoch ist und wo die umweltschädlichsten Gebrauchtwagen verkauft werden.

Die Zielvorgabe von 120 Gramm CO2/km, einschließlich ergänzender Massnahmen, soll 2012 durch ein Viertel des Neuwagenbestands eines Fahrzeugherstellers, 2013 durch die Halbierung, 2014 durch drei Quartale und 2015 durch das Ganze erreicht werden. Es wird daher angeregt, dass ein viertel der Neufahrzeugflotte eines Fahrzeugherstellers den angestrebten Wert von 120 Gramm CO2/km einschließlich ergänzender Massnahmen bis 2012, die andere Hälfte bis 2013, drei Quartale bis 2014 und die gesamte Flotte bis 2015 einhält.

ist der Auffassung, dass die Verbesserung der Luftqualität nur durch eine schnellere Erneuerung der Fahrzeugflotte parallel zur Einführung umweltfreundlicherer Fahrzeuge erreicht werden kann; ist der Auffassung, dass finanzielle Maßnahmen eingeführt werden sollten, um die Verbraucher zu ermutigen, ihre alten Fahrzeuge durch umweltfreundlichere Fahrzeuge zu ersetzen; für die neue Fahrzeugflotte wurde ein durchschnittliches Ziel von 130 g/km im Jahr 2012 vereinbart, das durch Verbesserungen in der Motorentechnologie ermöglicht wird.

Für die neue Fahrzeugflotte wurde im Jahr 2012 durch Verbesserung der Motorentechnologie ein durchschnittliches Zielwert von 130 g/km festgelegt. Ab 2010 müssen die Automobilhersteller eine Strafe zahlen, wenn die Gesamtzahl der in der EU verkauften Fahrzeuge im Durchschnitt mehr als 130 Gramm CO2 pro Kilometer emittiert.

Während die Wirtschaftlichkeit und die Modernisierung der Flotte für die Erhöhung der Luftgüte in Bezug auf CO2 und die Sicherheit von Fahrzeugen auf der Straße von wesentlicher Bedeutung sind, ist in der Erwägung, das heißt in der Nähe, das bezahlbare Kraftfahrzeuge und die Flottenerneuerung für die Erhöhung des CO2-Ausstoßes und der Verkehrssicherheit und deren Auswirkung auf die Qualität der Luft entscheidend sind, ist das Reglement Il regolamento fissa un livello medio di emissioni di 120 gr CO2 2/km per il nuovo parco auto da realizzarsi a partire dal 1º Genuaio 2012.

Fahrzeuge, die nur wenige Prozentpunkte des Fuhrparks ausmachen, sind daher für mehrere Dutzend Prozentpunkte an Schadstoffemissionen verantwortlich. Ich glaube jedoch, dass wir bei der Erneuerung der Fahrzeugflotte wachsam bleiben und so die neuesten Euro-Normen umsetzen müssen, in der Hoffnung, dass wir bei der Luftqualität signifikante Ergebnisse erzielen.

Die Grenzwerte drücken den durchschnittlichen Verbrauch der gesamten Fahrzeugflotte des Herstellers aus.

Mehr zum Thema