Auto Zuschuss Schwerbehinderte

Autoprämie schwerbehindert

für Schwerbehinderte. Sprung zu Wie hoch ist der Zuschuss für ein Behindertenfahrzeug? In diesem Paket sind alle notwendigen Formulare für einen Zuschuss zum Kauf eines Kraftfahrzeugs enthalten, der für den behindertengerechten Umbau von Autos ausgestellt wird.

Finanzierungsmöglichkeiten

Dies gilt auch, wenn ein bereits angestellter schwerstbehinderter Mensch nicht mehr an seinem vorherigen Arbeitsort beschäftigt sein kann und ein anderer Arbeitsort vom gleichen Auftraggeber für ihn eingerichtet und ausgerüstet wird. Massnahmen, die ausschliesslich aus Gründen der Invalidität notwendig sind und keinen weiteren ökonomischen Vorteil für den Auftraggeber darstellen, können im Einzelnen bis zur Gesamtkostenhöhe gefördert werden.

Unternehmer können eine kontinuierliche Finanzhilfe in Anspruch nehmen, wenn die Anstellung eines Menschen mit schwerer Beeinträchtigung einen besonderen Einsatz erfordert. Beispielsweise, wenn ein schwerstbehinderter Mensch regelmäßige kollegiale Hilfe benötigt (sog. Personalunterstützung). Gefördert werden kann auch, wenn die durch die Invalidität bedingte Leistungserbringung signifikant unter der Leistungserbringung eines Arbeitnehmers liegt, der gleichwertige Leistungen erbringt und keine Invalidität aufweist (sog. reduzierte Leistung).

Privatwirtschaftliche und staatliche Unternehmen mit weniger als 20 Beschäftigten können einen Zuschuss zu den Beiträgen für die berufliche Bildung von schwerbehinderten Jugendlichen und jungen Erwachsenen bekommen, die besonders betroffen sind. Das von den Industrie- und Gewerbekammern oder Handwerkerkammern der Ausbildungsbetriebe berechnete Honorar kann dem Auftraggeber bis zur vollständigen Hoehe der ausgewiesenen Ausbildungsgebühr zurückerstattet werden.

Grundvoraussetzung ist, dass die Praktikanten für die Dauer ihrer Ausbildung von der Arbeitsagentur mit Menschen mit Schwerbehinderung gleichgestellt werden (siehe unten). Jugendliche werden als Menschen bis zum Alter von 23 Jahren betrachtet. Die Ausbildung umfasst alle Ausbildungsgänge im Sinn des Berufsausbildungsgesetzes und den Beamtenstatus im Vordienst. Vorrang haben die Dienstleistungen der Arbeitsagenturen, die sich auf die Subventionierung der Arbeitskosten des Praktikanten begrenzen.

Die übrigen Ausgaben des Übungsbetriebes sind z.B. der Personalaufwand der Trainer, Lehr- und Lernmittel oder -mittel, Kammergebühren, Berufs- und Schutzbekleidung, Fremdausbildung und Trainingsverwaltung. Der Zuschuss für diese Trainingskosten (ohne Gebühren) kann bis zu einer Pauschale von 2000 EUR pro Trainingsjahr gewährt werden.

Zusätzlich kann der Übungsfirma ein Bonus von 2000 EUR in zwei Raten gezahlt werden. Liegt keine erkannte schwere Behinderung vor, kann die Agentur für Arbeit für die Ausbildungsdauer eine so genannte "Gleichstellung" anstreben. Auch diese Jugendlichen können dann Stipendien bekommen.

Mehr zum Thema