Autokauf im eu Ausland

Kauf eines Autos in der EU im Ausland

EU Gebrauchtwagen: Verkaufssteuer und Mehrwertsteuer sind im Kaufpreis enthalten. Sie können die gesamte Transaktion über einen EU-Händler abwickeln. Vorschriften für den sicheren Online-Kauf von Gebrauchtwagen in anderen EU-Ländern. Wenn Sie ein Auto in einem anderen EU-Land kaufen, können Sie von den unterschiedlichen Preiskonstellationen profitieren. Die Händlerin will das Fahrzeug nach München bringen.

Fragen & Antworten - Steuern beim Kauf eines Autos in einem anderen EU-Land - Benachrichtigung

In Italien möchte ich ein Automobil für 19 500 EUR erstehen. Die Händlerin will das Gefährt nach München bringen. Dies soll weitere 500 EUR betragen. Ist auf diesen Wert auch in Deutschland die Umsatzsteuer zu entrichten? Ja, so wie Sie den Mehrwertsteuersatz auf den Anschaffungspreis des Fahrzeuges zahlt.

Aber das ist nur der Fall, wenn man ein Auto kauft. Andernfalls bezahlen Einzelpersonen den in ihrem Heimatland geltenden Umsatzsteuersatz für Käufe in anderen EU-Ländern. Damit fällt für den Autokauf in Deutschland eine Umsatzsteuer von 3.200 EUR (16% von 20.000 EUR) an. Sie müssen dieses Geld innerhalb von zehn Tagen an Ihr Steueramt überweisen, sobald das Auto bei einer in Deutschland zugelassen en ist.

Kauf eines Autos in einem EU-Land ohne Mehrwertsteuer als Händler (Mehrwertsteuer, Autokauf)

Hiermit möchte ich ein Unternehmen registrieren. Dazu benötige ich ein Auto, das ich hauptsächlich für meinen Job, aber auch für den privaten Gebrauch benutze. Wie wird der Kauf in Deutschland versteuert? Was, wenn mein Unternehmen kaum Gewinne erzielt und ich es in vielleicht 2 Jahren aufgäbe? ¿Wie wird der Kauf in Deutschland versteuert?

Was, wenn mein Unternehmen kaum Gewinne erzielt und ich es in vielleicht 2 Jahren aufgäbe? Danach müssen Sie selbst bestimmen, ob Sie das Fahrzeug verkaufen oder in Ihr privates Vermögen aufnehmen.

Fahrzeug: Kfz-Zulassung im Ausland: 185-Tage-Frist einhalten

Muenchen ( "dpa/tmn") - Die EU-Kommission will die Registrierung von Fahrzeugen im Ausland erleichtern - aber im Moment sind noch viele Formalitaeten zu erledigen. Nicht nur Autofahrer, die permanent in andere EU-Länder umziehen, müssen ihre Fahrzeuge neu registrieren. Auch wenn sich Feriengäste mit dem PKW mehr als ein Halbjahr im Ausland aufhalten, ist eine Änderung der Registrierung notwendig, sagt ADAC-Rechtsexperte Michael Nissen.

"Das liegt daran, dass es kein EU-weites Zulassungsgesetz gibt und die Kfz-Steuer der jeweiligen Landeshoheit unterliegt", so Nissen. Allerdings will die EU-Kommission nun die Einholung der Genehmigung im Ausland wesentlich erleichtern. Gemäß ihren Planungen muss jedes Fahrzeug nur einmal in dem Staat zugelassen werden, in dem sein Besitzer ist.

Auch bei der Exportabwicklung des Autos müssen die Fahrzeughalter die Bestimmungen einhalten, erklärt Nissen: "Der Besitzer braucht ein Ausfuhrenummer. "Ein gültiger Prüfaufkleber ist auch eine Grundvoraussetzung für das Etikett", sagt er. Insbesondere in den Ferienregionen bieten die dt. Botschaften einen alternativen Dienst für die Deregistrierung im Ausland. Fahrer mit deutschem Nummernschild können in solchen FÃ?llen an ihren Bestimmungsort im Ausland fÃ?hren und sich dort um die BÃ?rokratie kÃ?mmern.

"Lediglich Österreich, Italien und Dänemark anerkennen kurzfristige Nummernschilder, aber vor allem in den Benelux-Ländern können Fahrer große Schwierigkeiten mit den Polizeidienststellen haben", sagte er. Um das Fahrzeug bei den zuständigen Stellen abzumelden, müssen die amtlichen Bescheinigungen Teil I und II sowie die Kennzeichen zusätzlich zum Ausweis oder Pass verschoben werden.

Das Auto muss dann im Ausland rückversichert werden. "Das muss eine Versicherungsgesellschaft mit Wohnsitz in dem jeweiligen Staat sein", sagte Nissen. Zur Beibehaltung des Schadenfreiheitsrabatts konnten die Inhaber ihre angestammte Firma nach Tochtergesellschaften im Ausland fragen, bei denen sie sich weiterhin versichern können. Feriengäste, die mit einem deutschen Autokennzeichen ins Ausland reisen, genießen in der Praxis einen bis zu sechs Monate dauernden Gültigkeitszeitraum.

"Aber man sollte das auf jeden Falle mit der Allgemeinheit im Vorfeld klären", rät sie.

Mehr zum Thema