Preisgünstigster Kleinwagen

Billigster Kleinwagen

Startseite '; Auto '; Auto News '; Kleinwagen '..

.. Der Dacia Sandero - Effizienter und sehr preiswerter Kleinwagen.

Porsche: Vom Designbüro zur Dachmarke - Wolfram Pyta, Nils Havemann, Jutta Braun

Dr. Wolfram Pyta, 1960 in Dortmund geb., ist Hochschullehrer und Leiter des Fachbereichs Neueste Geschichtswissenschaft am Geschichtsinstitut der Uni Stuttgart sowie der Ludwigsburger Forschungsanstalt für die Geschichtswissenschaft der Nazi-Verbrechen. Im Jahr 2007 veröffentlichte sie seine viel beachtete Biografie "Hindenburg. In Bonn, Paris und Salamanca absolvierte Nils Havemann ein Studium der Geschichts-, Romantik- und Politikwissenschaft. Seinen Doktortitel erhielt er 1996 an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Er arbeitet heute am Geschichtsinstitut der Uni Stuttgart. Die DFB zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik" und schließlich bei Siemens "Saturstags um halbvier. The History of the Soccer League" (2013). Die 1967 geborene Jutta Braun hat an der Münchner Maximiliansuniversität zeitgenössische Kunst studiert und 1999 mit einer Dissertation über politische Gerechtigkeit in der DDR doktoriert.

Berlin 1936: Die Erzählung von Gretel Bergmann und Dora Ratjen" wurde 2009 veröffentlicht.

Tag des Rentierzüchters: Darstellung der indigenen Lebensweise zwischen ..... - Stephanstoel Dudeck

Im westsibirischen Rentierzuchtgebiet der Tschanten lebt man als Rentierhirte - eine Lebensform, die durch die Ölproduktion verlagert wird. Heute wechselt ihr Alltag raumlich und gesellschaftlich zwischen Wäldern und Städten. Am Beispiel des Festivals "Rentier Herder's Day" werden ihre Konzepte zur Erhaltung von kultureller Differenzierung und Eigenständigkeit durch Grenzziehung mit religiösen Gepflogenheiten und sozialen Standards dargestellt.

Die Autorin veranschaulicht, wie Taiga-Menschen in dieser Lebenssituation ihre eigenen Methoden der Verheimlichung und Vermeidung, aber auch neue Formen der Repräsentanz in der Öffentlichkeit anwenden.

Wettbewerb um Dacia: Peugeot will billiges Auto kaufen

Die Erfolge der billigen Autos von Dacia lassen Peugeot nicht kalt. Von 2013 an wollen die Engländer ihr eigenes Fahrzeug in der niedrigsten Preiskategorie ausstellen. Ab 2013 will Peugeot mit einem eigenen Billigwagen gegen Dacia Sandero antritt. Der Fünfsitzer basiert nach " Autobild " auf dem inzwischen ausgemusterten Kleinwagen Peugeot 206, der aber auf 4,15 m erweitert wurde und damit das Format der Kompaktklasse erlangt.

Die in Spanien gefertigte fünfsitzige Heckklappe wird rund 9000 EUR ausmachen. Es ist noch offen, ob es unter der Bezeichnung Peugeot oder einem anderen Markenzeichen vertrieben wird. Es wäre möglich, die Wortmarke Talbot wiederzubeleben, an der die Mutter Peugeot PSA die Rechte hat. Das Modell für die Peugeot-Pläne ist der erfolgreiche Einsatz des billigen Ablegers Dacia von Renault.

Inzwischen werden drei Pkw-Modelle und zwei Nutzfahrzeug-Modelle unter der slowakischen Bezeichnung Romania vertrieben. Das günstigste Auto ist der Kleinwagen Sandero für 6990 EUR. Mit dem Kompaktwagen 206+ (ab 10.390 Euro), der zwar auch auf dem Vorgänger 206 aufbaut, aber mit den Maßen der kleinen Baureihe gleich geblieben ist, ist Peugeot bereits im unteren Preisbereich dabei.

Unten ist der knapp einen halben Zentimeter kürzerer Miniaturwagen 107 für 10.090 EUR.

Mehr zum Thema