Wo kann ich Gebrauchte Autos Kaufen

Gebrauchtwagen kaufen

"Welcher Autokauf-Test", der Ihnen die Entscheidung für ein Auto erleichtert. Was muss ich wissen und wie kann ich mich auf eine Probefahrt vorbereiten? Ist es möglich, Bargeld vor Ort überprüfen zu lassen? So kann jeder Verkäufer bestimmen, zu welchem Preis er sein Auto verkauft. Der Käufer kann schnell den Überblick verlieren.

Kauf eines Gebrauchtwagens in bar

Wählen Sie den gewünschten Gebrauchtwagenhersteller, das gewünschte Fahrzeugmodell und das Jahr. Vor der endgültigen Kaufentscheidung sollten Sie eine Website wie Consumer Report besuchen, damit Sie einige Testberichte über das Fahrzeug vorfinden. Sie können das Fahrzeug auch bei der National Highway Traffic Safety Authority überprüfen, um festzustellen, ob es einen Callback für das Fahrzeug gibt, das Sie kaufen möchten.

Schauen Sie sich den Preis des Autos in Kelly Blue Book an. Bei Kelly Blue Book erhalten Sie sowohl den Nutzen als privater Anbieter als auch als Handel. Wählen Sie, ob Sie das Fahrzeug bei einem Privatanbieter oder einem Fachhändler kaufen möchten. Sie können mit einem Privatanbieter zwar bares Geld einsparen, aber viele Gebrauchtwagen, die von Fachhändlern angeboten werden, sind zugelassen und haben eine Gewährleistung.

Besuchen Sie den Händler, um einen Gebrauchtwagen zu sehen. Sagen Sie dem Händler nicht, wie viel Sie für ein Automobil aufwenden wollen. Bitten Sie ihn nur um eine Testfahrt und machen Sie eine visuelle Inspektion von innen und außen. Fragen Sie den Händler, ob Sie das Gerät von einem freien Monteur überprüfen lassen kann.

Falls der Anbieter nein sagt, ist es möglich, dass es ein verborgenes Fehler mit dem Fahrzeug gibt. Schauen Sie sich andere gebrauchte Autos an, wenn Ihr selbständiger Monteur ein Autoproblem hat. Verhandeln Sie den Verkaufspreis mit dem Händler und kaufen Sie den Gebrauchten. Bitten Sie den Händler, Ihnen den besten Verkaufspreis zu nennen.

Falls dieser Kurs höher ist als der in Kelly Blue Book, lassen Sie den Anbieter wissen, dass Sie keinen Pfennig mehr als diesen Kurs bezahlen. Privatverkäufer rechnen mit einer Barauszahlung, so dass sie in der Regel nicht unter dem Marktwert von Kelly Blue Book liegen werden. Sie haben etwas Raum, mit einem Dealer zu verhandeln, weil er lieber Geld hat und es sich erlauben kann, unter den Betrag von Kelly Blue Book zu gehen, da sie mehr Autos verkauft.

Unterzeichnen Sie einen Verkaufsvertrag für den Gebrauchten. Die Kaufvereinbarung muss das Kaufdatum, den Fahrzeughersteller, das Fahrzeugmodell, das Baujahr und die Chassisnummer, den Kilometerstand und den Kaufpreis aufführen. Ein Beleg bescheinigt, dass Sie für den Gebrauchten Geld gezahlt haben und die Signatur des Anbieters haben.

Der Beleg muss auch die Vertragsnummer oder die Chassisnummer des Fahrzeuges beinhalten. Übernehmen Sie das Eigentumsrecht des Verkäufers des Fahrzeuges. Sie und der Händler müssen das unterzeichnen.

Mehr zum Thema